Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Besonderes Engagement in der Jugendarbeit gesucht

31. Mär 2022

Eine lebendige und lebenswerte Stadt wird maßgeblich geprägt durch das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern. Auch in der Jugendarbeit ist ehrenamtliche Arbeit unverzichtbar. Im Rhythmus von zwei Jahren zeichnet die Stadt Salzkotten daher besonderes Engagement im Bereich Jugendarbeit aus. Für die Suche nach einer/m würdigen Preisträger oder Preisträgerin, hofft die Kommune auf die Mithilfe der Bevölkerung in Form von Vorschlägen.

Empfänger der Ehrung können zum einen Jugendgruppen aus dem gesamten Stadtgebiet sein. Auch Sport- und Musikgruppen können trotz eigenständiger Ehrungen ausgezeichnet werden, wenn deren Verdienste in der allgemeinen Jugendarbeit liegen. Insbesondere aber Aktionen und Projekte im Bereich Umwelt, Soziales oder Kultur, die über den eigentlichen Vereinszweck hinausgehen sind ehrungswürdig. Beispielsweise zählt u.a. die Organisation von Jugendveranstaltungen wie Ferienfreizeiten und/oder Ausflügen hierzu. Zum anderen können im Jugendbereich ehrenamtlich tätige Personen geehrt werden. Hier sind insbesondere eine langjährige Leitungstätigkeit oder Leistungen im Sinne der Gruppe für eine Ehrung maßgebend.

Noch bis zum 31. Mai 2022 nimmt die Stadt Salzkotten, Marktstraße 8, 33154 Salzkotten Einsendungen entgegen. Diesen sollte eine kurze Begründung für die Auszeichnung beigefügt sein. Für Fragen steht Herr Dirks unter 05258/507-1102 oder f.dirks@salzkotten.de bereit.