Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Salzkottener Familienpass erhält Auffrischungskur

09. Mai 2022

Salzkottener Familienpass erhält Auffrischungskur

Mit dem Salzkottener Familienpass, als freiwilliges Angebot der Stadt Salzkotten, wird seit 1987 ein kommunaler Beitrag zur Familienfreundlichkeit vor Ort geleistet. Durch den Familienpass soll es anspruchsberechtigten Familien durch verschiedene finanzielle Vorteile möglich sein, die Freizeit gemeinsam zu gestalten und leichter am gesellschaftlichen Leben in der Stadt teilzunehmen.

Da sich familienpolitisch aber auch durch den zeitlichen Wandel immer wieder Veränderung in vielen Lebensbereichen ergeben, ist eine stetige Anpassung des Familienpasses an die aktuellen Gegebenheiten erforderlich. Aus diesem Grund hat sich der Schul-, Familien- und Sozialausschuss des Rates der Stadt Salzkotten mit der Thematik nähergehend befasst und eine Anpassung der Richtlinie zur Herausgabe des Salzkottener Familienpasses ausgearbeitet. Der Änderung stimmte der Rat der Stadt Salzkotten in seiner vergangenen Sitzung am 07.04.2022 zu.

Neu ist, dass zusätzlich Familien mit zwei Kindern in die Fördervoraussetzungen aufgenommen werden und somit ebenfalls von den Vergünstigungen wie
z. B. ermäßigtem Freibadeintritt oder Zuschüssen zu mehrtägigen Klassen- und Kursfahrten profitieren.

Um Familien jedoch schon mit Beginn der Freibadsaison 2022 die Chance zu geben die Vorteile zu nutzen, erhalten anspruchsberechtigte Familien in Kürze Post mit vorübergehenden Familienpässen zugesandt. Familien, in denen mindestens eins von zwei Kindern das 18. Lebensjahr bereits vollendet hat, bekommen die Pässe bei Bedarf auf Anfrage bei der Stadt Salzkotten ausgestellt. Für die Zusendung ist ein vorheriger Nachweis über den Bezug von Kindergeld für jedes Kind über 18 Jahre erforderlich. Dieser kann elektronisch oder postalisch an die unten angegebenen Kontaktdaten übermittelt werden.

Für Fragen zum Familienpass und zu weiteren städtischen Leistungen für Familien steht Herr Dirks telefonisch unter 05258/507-1102 oder per E-Mail unter f.dirks@salzkotten.de  gern zur Verfügung.

Sollte Interesse an einem Familienpass bestehen, kann dieser im Bürgerservice der Stadt Salzkotten beantragt werden. Informationen zu benötigten Unterlagen sind unten eingefügten  Antragsformularen zu entnehmen. Es wird jedoch um Verständnis gebeten, dass aus technischen Gründen die Beantragung des Familienpasses erst ab dem 01.08.2022 möglich sein wird.