Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Salzkotten fährt 266.924 km beim Stadtradeln

29. Okt 2021

Salzkotten fährt 266.924 km beim Stadtradeln

Vom 05.09. bis 25.09.2021 beteiligte sich Salzkotten nun bereits zum zweiten Mal an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis. Insgesamt legten 1.128 aktiv Radelnde und 28 Mitglieder des Kommunalparlamentes 266.924 Kilometer zurück und vermieden damit 39 t CO2.

Salzkotten belegt im Ranking in der Kategorie 10.000 – 49.999 Einwohner*innen aktuell deutschlandweit Platz 14 und in NRW Rang 4. „Das Engagement beim Stadtradeln war auch dieses Jahr herausragend. Wir haben im Vergleich zur Premiere im letzten Jahr vier neue Rekorde aufgestellt. Die Aktion hat gezeigt, dass das Fahrrad ein optimales Verkehrsmittel und eine schöne Freizeitaktivität ist. Radeln macht glücklich, fit und ist nachhaltig. Besonders auch in unserer Region gibt es zahlreiche schöne Radrouten, perfekt auch bei herbstlichen Temperaturen.“, so Bürgermeister Ulrich Berger, der selbst kräftig in die Pedale getreten ist, in den drei Wochen auf sein Auto verzichtet hat und insgesamt 1.411 km geradelt ist.

Im Rahmen einer Siegerehrung auf dem Rathausplatz zeichnet Bürgermeister Ulrich Berger die besten Teams sowie Radelnde aus Salzkotten mit Urkunden und Preisen aus. Bereits in dem 3-wöchigen Zeitraum wurden jeden Donnerstag Preise wie Fahrradleuchten, Sattelüberzüge oder Fahrradschlösser unter allen teilnehmenden Radelnden verlost.

In der Kategorie „Beste Einzelradelnde“ liegt wieder Hans Werner Wasserkort vom Team „Bergziegen“ mit 4.666 km an der Spitze, gefolgt von Teamkollege Engelbert Triesch mit 2.227 km und Hubert Düchting von den „SGV Radler Frisch Auf“ auf Platz 3 mit 1761 km. Nach 3.301 km im vergangenen Jahr konnte Wasserkort in diesem Jahr seine Kilometer noch einmal um über 1000 km aufstocken.

Die Gesamtschule Salzkotten stellt mit 80 Radelnden das größte Team, dicht gefolgt vom Team Rathaus mit 48 Radelnden und der Kath. Grundschule Verne/Verlar mit 46. Die Gesamtschule hat dieses Jahr erstmalig am Schulradeln teilgenommen.

Den ersten Platz des „Teams mit den radelaktivsten TeilnehmerInnen“ erhielt das Team „Bergziegen“ mit durchschnittlich 1.583,6 km je Teammitglied.
Die Bergziegen stellen auch die radelaktivste Frau mit Julia Jürgens, die 1687 km gefahren ist.
Platz 2 ging an das Team „Ringradler OT“ (752 km je Teammitglied), Platz drei an das Team „Kolping OT“ mit 678 km je aktivem Teammitglied. Das Team „SGV Radler Frisch Auf“ erhielt für insgesamt 17.006 km eine goldene Auszeichnung für das Team mit den meisten Kilometern absolut, gefolgt von dem „Team Rathaus“ (14.645 km) und der Städtischen Gesamtschule Salzkotten, GESA, (14.285 km).

Ein großer Dank gilt auch den Stadtradeln-Stars. Siggi Gimmler, Doria Keppler, Marlies Lichte, Christoph Schlünz, und Sr. M. Hiltrud Wacker sind insgesamt weit über 1000 km geradelt und haben alle ihre Verbindungen genutzt, um möglichst viele Leute für das Stadtradeln zu begeistern.
Erstmalig waren in diesem Jahr die Franziskanerinnen mit einem großen Team dabei und haben es direkt auf Platz 8 von 110 Teams geschafft.

Auch einige Salzkottener Unternehmen haben wieder kräftig in die Pedale getreten. Müller-Elektronik GmbH 11.410 km und Auto-Bachem GmbH mit 6.943 km.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.