Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die „Sommerlesungen in der Stadtbibliothek Salzkotten“ …

12. Jul 2022

Die „Sommerlesungen in der Stadtbibliothek Salzkotten“ …

… werden mit der spannenden und magischen Kinderbuch-Lesung „Tinka Knitterflügel – Heldin in Ringelsocken“ von der Paderborner Autorin Maren Graf fortgesetzt.

Alle Feen haben eine Mission. Na ja, fast alle. Denn Tinka Knitterflügel ist noch auf der Suche. Eine Schnullerfee ist sie ganz sicher nicht! Aber auch die Aufträge als Zahnfee und Glücksfee enden im Chaos. Als Tinka schließlich auch die letzte Prüfung vermasselt, fliegt sie heimlich nachts auf eigenen Flügel in die Menschenwelt. Und stürzt kopfüber in ihr größtes Abenteuer … Eine Fee sucht ihre Mission –chaotisch und eigenwillig, aber immer mit ganz viel Herz.

Maren Graf ist in Schleswig geboren und verbrachte ihre Kindheit an der Ostsee rund um Kiel. Nach dem Studium begann sie als Lehrerin für Deutsch und Philosophie zu arbeiten und nebenbei Geschichten zu schreiben.

Zur kostenfreien Lesung, am 20. Juli 2022, um 11.00 Uhr, in der Stadtbibliothek Salzkotten, Marktstr. 2, 33154 Salzkotten, sind alle Kinder ab 6 Jahren herzlich eingeladen.
Sommerleseclubkinder der Stadtbibliothek Salzkotten erhalten einen Stempel im SLC-Logbuch für die Teilnahme!

Karten und Reservierungen können ab sofort in der Stadtbibliothek Salzkotten per E-Mail: stadtbibliothek@salzkotten.de oder telefonisch unter Tel. 05258 – 21151 vorgenommen werden.

Die Lesung ist eine Veranstaltung im Rahmen des Sonderprogramms „Aufgeschlagen!“ des Landes Nordrhein- Westfalen.