Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Open Air Kino in Salzkotten-Scharmede am 09. September

26. Aug 2022

Open Air Kino in Salzkotten-Scharmede am 09. September

Am Freitagabend, dem 09.09.2022, verwandelt sich der Hof Alpmann in Scharmede in einen Kinosaal unter freiem Himmel. Dank zahlreicher helfender Hände aus Scharmede rund um die Vereinsgemeinschaft Scharmede und dem Musikverein Jugendlust Scharmede finden 500 Kinobegeisterte Platz, um sich den mehrfach ausgezeichneten deutschen Spielfilm „Contra“ gemeinsam anzuschauen.

Professor Richard Pohl (Christoph Maria Herbst) droht von seiner Universität zu fliegen, nachdem er die Jura-Studentin Naima Hamid (Nilam Farooq) in einem vollbesetzten Hörsaal beleidigt hat. Als das Video viral geht, gibt Universitätspräsident Alexander Lambrecht (Ernst Stötzner) seinem alten Weggefährten eine letzte Chance: Wenn es dem rhetorisch begnadeten Professor gelingt, die Erstsemestlerin Naima für einen bundesweiten Debattier-Wettbewerb fitzumachen, wären seine Chancen vor dem Disziplinarausschuss damit wesentlich besser. Pohl und Naima sind gleichermaßen entsetzt, doch mit der Zeit sammelt die ungleiche Zweckgemeinschaft erste Erfolge – bis Naima erkennt, dass das Multi-Kulti-Märchen offenbar nur einem Zweck dient: den Ruf der Universität zu retten.
Sönke Wortmann hat hier wieder einen Film geschaffen, der den Zahn der Zeit trifft und dabei auf humoristische Art unterhält.
Das Open-Air-Kino wird präsentiert von Pollux by Cineplex und Salzkotten Marketing e.V. Vor Ort sorgen Getränke Burs & Schröder und die Warsteiner Brauerei für das gastronomische Angebot. Neben Popcorn und Süßigkeiten vom Kino, dürfen sich die Kinobesucherinnen und -besucher auf Leckereien von der Vereinsgemeinschaft Scharmede freuen.

„Ein großer Dank gilt auch der Volksbank Büren-Salzkotten, die mit ihrem Sponsoring das 12. Open-Air-Kino in Scharmede unterstützen“, bedankt sich Bürgermeister Ulrich Berger.

Tickets für das Open-Air-Kino können ab dem 12.08.2022 für 10,00 Euro im Vorverkauf im Bürgerbüro der Stadt Salzkotten, im Gartencenter Schlüter, im Gasthof Wiehmeier, in der KiTa Glückspilze, bei der Volksbank Büren-Salzkotten Filiale in Scharmede sowie an der Abendkasse erworben werden.

Einlass ist ab 19:00 Uhr, der Film startet mit beginnender Dunkelheit. Als Vorprogramm tritt der Musikverein Jugendlust Scharmede ab 19.15 Uhr auf.

Open Air Kino Scharmede

Foto: Helmut Steines

v.l.n.r hintere Reihe: Magdalena Gröblinghoff (Warsteiner Brauerei), Klaus Schröder (Burs & Schröder), Katja Stieren, Stefanie Herting (beide Salzkotten Marketing e.V.), Annika Kramer (Pollux by Cineplex), Martin Herbst (Volksbank Büren-Salzkotten),
v.l.n.r vorne: Gisela Buschmeier (Ortsvorsteherin Scharmede), Meike Alpmann (Sägewerk & Kistenfabrik Alpmann), Iris Stockfleth (Volksbank Büren-Salzkotten), Ulrich Berger (Bürgermeister Salzkotten), Barbara Weidlich (Heimatverein Scharmede)