Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Energiesparen und Strom selbst erzeugen - die Verbraucherzentrale informiert

25. Jan 2023

Am 21. Februar 2023, um 18:00 Uhr, bietet die Verbraucherzentrale NRW einen Online-Vortrag mit anschließendem Austausch zum Thema „Energiesparen und Strom selbst erzeugen“ an.

In dem Vortrag erläutert der Energieberater Dipl.-Ing. Hermann-Josef Schäfer, wie sich ohne hohen Aufwand oder größere Investitionen Energie im Haushalt einsparen lässt. Dabei sind es bereits kleine Verhaltensänderungen, die sich postwendend im Portemonnaie bemerkbar machen. Wer seine Stromrechnung zusätzlich senken möchte, kann sich zudem über die Installation von Steckersolar-Geräten am Balkon, auf der Terrasse oder auf dem Dach informieren lassen. Mit Hilfe dieser Anlagen können auch Mieterinnen und Mieter aus Sonnenenergie Strom für den Eigenbedarf produzieren – und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Interessierte können den Zugangslink zum Vortrag bei Herrn Seyfzadeh per E-Mail, unter ssyfzdhslzkttnd, bzw. telefonisch, unter 05258 507-1155, anfordern.

Sämtliche Online-Vorträge der Verbraucherzentrale NRW sind zudem unter https://www.verbraucherzentrale.nrw/e-seminare zu finden.

Der Online-Vortrag „Energiesparen und Strom selbst erzeugen“ wird einmal pro Monat angeboten.
Termine für 2023:
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai, 20. Juni, 18. Juli, 15. August, 19. September, 17. Oktober, 21. November, 19. Dezember, jeweils 18:00 Uhr

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz.