Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept

Die Bundesregierung hat in ihrem Energiekonzept eine Senkung der schädlichen Treibhausemissionen bis zum Jahr 2050 um 80 bis 95 Prozent unter das Niveau von 1990 beschlossen.

Seit diesem Zeitpunkt werden durch die „Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen im Rahmen der Klimaschutzinitiative" des Bundesumweltministeriums (BMU) kommunale Klimaschutzprojekte gefördert.



Die Stadt Salzkotten hat im April 2014 einen Förderantrag zur „Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Stadt Salzkotten" beim Projektträger Jülich (PtJ) gestellt. Der Zuwendungsbescheid wurde am 29.09.2014 mit dem Förderkennzeichen 03K00638 für den Zeitraum vom 01.11.2014 bis zum 31.10.2015 erteilt.

Mit der Erstellung des integrierten Klimaschutzkonzeptes wurde im Dezember das Ingenieurbüro KoRIS beauftragt.

















Ende Inhalt



Innere Navigation