Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


"Sport trifft Wirtschaft" mit Business-Talk im Autohaus Niggemeier

"Sport trifft Wirtschaft" mit Business-Talk im Autohaus Niggemeier

Hans Tilkowski, Dominik Peitz, Rudi Niggemeier, Simone Müller-Data, Sascha Wiczynski, Verena Hagemeier, Hartmut Weber, Katja Weigand, Hans-Joachim Meier und Bürgermeister Ulrich Berger

Im Rahmen der Vorbereitung auf den 8. Klingenthal Sport Marathon fand am 29.01.2015 zum 4. Mal die Veranstaltung „Sport trifft Wirtschaft" statt, bei der Sport- und Wirtschaftsthemen verknüpft werden. Gastgeber des Abends war das Autohaus Niggemeier aus Salzkotten. Die Moderation hatte Verena Hagemeier von Radio Hochstift übernommen.

Nach den Begrüßungsworten durch den Schirmherrn des Klingenthal Sport Marathons, Bürgermeister Ulrich Berger und durch den Geschäftsführer des Autohauses Niggemeier, Rudi Niggemeier, gab der Organisationleiter, Sascha Wiczysnki, einen kurzen Ausblick auf die kommende 8. Auflage des Klingenthal Sport Marathons am 07.06.2015.

In der Talk-Runde, diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Bedeutung des Ehrenamtes im Privat- und Berufsleben sowie über die Wichtigkeit von Gesundheitsförderung in Unternehmen.


Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Talk-Runde waren:

Hans Tilkowski, ehem. DFB-Nationaltorwart (Wembley-Tor), und Hartmut Weber, ehem. erfolgreicher Leichtathlet. Beide sind FLVW-Ehrenamtsbotschafter und setzen sich dafür ein, dass ehemalige Spitzensportlerinnen und -sportler Botschafter für die Jugend werden und für deren Nachwuchsförderung eintreten. Beide unterstrichen die Wichtigkeit des Ehrenamtes und sprachen vor allem bei Jugendlichen, die ehrenamtlich aktiv sind, die erhöhte Sozialkompetenz und die Übernahme von Verantwortung an.

Dominik Peitz, erfolgreicher Nachwuchs-Motorsportler und aktueller Sportler des Jahres, beschrieb, wie man ein Hobby neben dem Beruf sehr erfolgreich ausüben kann. Die Teilnahme an den Motorsportrennen stimmt er mit seinem Arbeitgeber, der ihn unterstützt, ab.

Hans-Joachim Meier, Gesundheitsnetzwerk praenet, und Katja Weigand, Institut für Unternehmenswerte - IFU mit der Initiative Gesunde Unternehmen, berichteten über gezielte und nachhaltige Gesundheitsangebote/-möglichkeiten in Unternehmen.

Simone Müller-Data, Koordinatorin des Laufprojektes der Fa. Müller Elektronik, zeigte auf, wie das Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motiviert und vorbereitet, an den Läufen des Klingenthal Sport Marathons, insbesondere am Staffelmarathon, teilzunehmen bzw. wie sich die gemeinsame Vorbereitung auf das Teambuilding im Unternehmen auswirkt.

Rudi Niggemeier, Geschäftsführer Autohaus Niggemeier und Vorsitzender des Verkehrsvereins Salzkotten, legte dar, dass die Laufveranstaltung eine weitere Bereicherung für die Stadt Salzkotten, insbesondere für das Stadtmarketing, sei.

Ulrich Berger, Bürgermeister der Stadt Salzkotten, erklärte, dass das Ehrenamt sehr wichtig für das Gemeinwohl der Stadt Salzkotten ist. In Salzkotten bringen sich viele Bürgerinnen und Bürger sowie verschiedene Institutionen sehr aktiv ehrenamtlich zum Wohle der Bevölkerung ein. Viele Projekte können nur mit Hilfe von Ehrenamtlichen geleistet werden.

Sascha Wiczynski, Organisationsleiter des Klingenthal Sport Marathons, machte deutlich, dass die Laufveranstaltung viele Helferinnen und Helfer aus den Sportvereinen für die Betreuung des Start- und Zielbereiches sowie der Laufstrecke braucht. Er unterstrich die positiven Aspekte für die Unternehmen, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Staffelmarathon teilnehmen und so gemeinsam Sport treiben.

Im Anschluss hatten die zahlreichen Gäste der Veranstaltung Gelegenheit, den Talk-Teilnehmerinnen und -Teilnehmern Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen. Über 100 Unternehmer, Vereinsvertreter sowie Partner des Marathons nahmen teil.

Weitere Informationen zum Klingenthal Sport Marathon sind zu finden unter: www.salzkotten-marathon.de

 



Hans Tilkowski, Dominik Peitz, Rudi Niggemeier, Simone Müller-Data, Sascha Wiczynski, Verena Hagemeier, Hartmut Weber, Katja Weigand, Hans-Joachim Meier und Bürgermeister Ulrich Berger









Ende Inhalt



Innere Navigation