Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Stadtrundgang - Station 17

Stadtrundgang - Station 17

Hexenturm


Hexenturm
Hexenturm
Dieser Turm gehört neben dem Westerntorturm und dem Bürgerturm zu den drei noch erhaltenen von ehemals vier Befestigungstürmen der Stadt.

Neben der Schutzfunktion dienten sie in früheren Zeiten als Strafzellen, sprich Gefängnisse.

Die Herkunft des Namens »Hexenturm« liegt im Dunklen. Es gibt keine sicheren Quellen, dass es in Salzkotten - im Gegensatz zur Nachbarstadt Geseke - Hexenverfolgungen gegeben hat.

Der Hexenturm wird in Salzkotten auch »Eulenturm« genannt, nach dem Salzkottener Original »Piepers Eule«, der einige Jahre in dem Turm gelebt hat.










Ende Inhalt



Innere Navigation