Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Adventsaktion mit verkaufsoffenem Sonntag am 11.12.2016 in Salzkotten - Hüttenzauber & Lichterglanz

Adventsaktion mit verkaufsoffenem Sonntag am 11.12.2016 in Salzkotten - Hüttenzauber & Lichterglanz

Bereits seit vielen Jahren veranstaltet der Verkehrsverein Salzkotten e. V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Salzkotten nach einer Idee des bekannten Salzkottener Buchhändlers Theodor Meschede eine Adventsaktion kombiniert mit dem traditionellen Suppendorf.

Am 3. Advent lädt die Kaufmannschaft zu einem verkaufsoffenen Sonntag mit weihnachtlichem Flair durch festliche Dekoration und Lichtermeer in die Salzkottener Innenstadt ein. Viele Salzkottener Geschäfte öffnen für die Besucherinnen und Besucher von nah und fern am 11. Dezember von 13 bis 18 Uhr ihre Türen. An dem Tag wird die Bundestraße B 1 verkehrsberuhigt (Tempo 30-Zone) sein. Genießen Sie also Weihnachten direkt vor Ihrer Tür und lassen Sie sich nicht vom Vorweihnachtsstress mitreißen.

In diesem Jahr steht die Adventsaktion unter dem Motto - Hüttenzauber & Lichterglanz! Die Innenstadt erstrahlt für die Besucherinnen und Besucher im Lichterglanz und zaubert weihnachtliche Stimmung. Der Nikolaus wird die Kinder mit Überraschungen verwöhnen und kommt dazu mit seiner Kutsche von 14:30 bis 16:00 Uhr in die Innenstadt. Lassen Sie sich außerdem von den weihnachtlichen Klängen der Brass Buam und von der Musikgruppe Heaven and More vor der Filiale der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold auf die Weihnachtszeit einstimmen.

 


Das Orga-Team freut sich auf die kommende Adventsaktion - v. l.: Christian Hübner (Stadt Salzkotten), Detlef Birkner (Mohnkicker Salzkotten), Hartmut Votsmeier (Verkehrsverein Salzkotten), Heinz Pilka (Mohnkicker Salzkotten) und Günther Hesse (Verkehrsverein Salzkotten, Leitung Festausschuss); es fehlen Irina Sausner (Verkehrsverein Salzkotten) und Manfred Pauli (Mohnkicker Salzkotten).
In dem von den Mohnkickern Salzkotten errichteten weihnachtlichen Suppendorf bieten die Landfrauen aus Holsen, Mantinghausen, Thüle, Upsprunge, Verlar sowie die KFD St. Marien Salzkotten einen heißen Genuss zur kalten Jahreszeit. So werden die Landfrauen die Besucherinnen und Besucher mit einigen Suppen, wie z. B. mit der Tuifeln-Suppe, Dinkel-Suppe, deftigen Erbensuppe, Kürbissuppe und deutsch-ägyptischen Linsensuppe verwöhnen. Die KFD St. Marien Salzkotten serviert den Sälzer-Schnippel-Topf. Das Deutsche Rote Kreuz bietet Pizzasuppe an, und die Schule Eringerfeld Champignon-Creme-Suppe. Zudem wird in den Hütten Honig, Deko-Artikel sowie Heiße Biene (Imkerei Lenzmeier Thüle), Wein (Weinservice Taplick), Bratwurst (Mohnkickern Salzkotten) und vieles mehr angeboten. Zusätzlich wird das Indie-Coffee-Mobil vor Ort sein.

Freuen Sie sich also auf weihnachtliche Stimmung, das traditionelle Suppendorf mit den bewährten Köstlichkeiten, gute musikalische Unterhaltung, heißen Glühwein, den Nikolaus sowie festliche Angebote für Groß und Klein.

Besuchen Sie die Salzkottener Innenstadt und bummeln Sie durch die Geschäfte, Sie sind herzlich eingeladen!








Ende Inhalt



Innere Navigation