Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Salzkotten lädt zu Konzertreihe "Donnerstags in..." 2014 in den Sommerferien ein

Salzkotten lädt zu Konzertreihe "Donnerstags in..." 2014 in den Sommerferien ein

Freuen sich auf die Konzertabende: Josef Burs, Karl-Udo Lütteken, Sibel Caliskan, Arne Jansen, Karl-Heinz Hemsing, Rudi Niggemeier, Ulrich Berger, Birgit Laufs, Dirk Witulski und Andre Wiese

Drei heimische Bands auf der Volksbank-Bühne auf dem Marktplatz

Mit einem extra hergestellten Festivalbecher können Besucher in den Sommerferien drei Konzerte auf dem Marktplatz in Salzkotten besuchen. Die drei heimischen Bands „HARD TO HANDLE", „livehaftig" und „Daniel Ligges & Band" spielen jeweils von 18.00 bis 22.00 Uhr. Die optimale Zeit für alle Arbeitnehmer, die einen After-Work-Abend mit den Kolleginnen und Kollegen verbringen möchten. Außerdem sind besonders die „Daheimgebliebenen" in den Sommerferien eingeladen, einen schönen Sommerabend zu verbringen.

Die Konzertreihe findet in enger Zusammenarbeit mit der Brauerei C. & A. Veltins, dem Verkehrsverein Salzkotten, dem Getränkehändler Burs und Schröder und der Stadt Delbrück aus Salzkotten statt. Die Konzertreihe „Donnerstags in ..." wurde in den letzten Jahren im Sauerland mit großem Erfolg durchgeführt und findet nun auch in Salzkotten und „Mittwochs in ..." Delbrück statt. In jeder Stadt werden drei Konzerttermine angeboten.


Zu den Konzerten wird kein Eintritt erhoben. Die Besucher müssen allerdings für den Getränkekauf den speziellen Festivalbecher kaufen. Dieser kostet 3,00 Euro und kann bei allen Veranstaltungen genutzt werden. Im Vorverkauf ist der Becher im Bürgerbüro der Stadt Salzkotten und bei der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten erhältlich. Der Becher kann auch gleich mit vier Getränkechips zum Angebotspreis von 10,00 Euro erworben werden. Einzelne Getränkechips, die wie Wertmarken gelten, werden bei der Veranstaltung für 2,00 Euro für ein 0,3 l Getränk verkauft.

Die gesamte Konzertreihe wird von der heimischen Wirtschaft unterstützt. „Wir konnten die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten als Hauptsponsor gewinnen und so gemeinsam mit den Sponsoren der einzelnen Abende dieses neue Angebot in Salzkotten schaffen", berichtet Ulrich Berger.

Der erste Konzertabend am 10. Juli mit der Band „HARD TO HANDLE" wird vom Autohaus Niggemeier und der Provinzial Versicherung, Dirk Witulski, gesponsert. Mit der klassischen Bandbesetzung setzen die 5 Musiker seit 2010 Akzente in punkto Live-Musik. Die Band „HARD TO HANDLE" präsentiert eine musikalische Vielfalt aus Soul, Blues und Rockmusik.

Am 24. Juli spielt die Band „livehaftig" mit Unterstützung der Bäckerei Lange. So unterschiedlich die musikalische Herkunft der fünf Musiker, der eine aus dem „Kölner Karneval", der andere aus einer „Rock Boy Band" oder ein weiterer aus der Klassik, so unterschiedlich ist auch das Programm der Band. Egal ob Schlager, Klassiker aus den Achtzigern, Filmmusik, oder Hits aus Rock und Pop, die Hauptsache für die Band ist, all dies mit ordentlich „Schmackes" live dem Publikum zu präsentieren. 


Den letzten Abend präsentiert das TUI Reisecenter, Sibel Caliskan, und das Küchenstudio Jansen. Am 14. August spielt „Daniel Ligges & Band". Die fantastischen vier, die sich in der Quartett-Besetzung zusammenfinden, mixen einen Instrumenten-Cocktail der hochprozentigen Sorte. Spaß und Entertainment gehören zum Konzept.

Die drei Konzertabende versprechen gute Musik und Unterhaltung.














Ende Inhalt



Innere Navigation