Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


"Salz entdecken und schmecken"

"Salz entdecken und schmecken"

Carsten Thiele (Hotel Sälzerhof), Bürgermeister Michael
Dreier, Marianne Witt-Stuhr (Heimatverein Salzkotten),
Heidrun Lohrmeier (Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten),
Harald Laufs (Verkehrsverein Salzkotten) und Uwe Jordan
(Südliches Paderborner Land) stellen die Sälzer Stadttour vor.

Sälzer Stadttour lädt am 12. September zur informativen und kulinarischen Stadtführung ein.

"Salz entdecken und schmecken", das ist das Motto der ersten Sälzer Stadttour. Am 12. September lädt die Stadt Salzkotten zusammen mit dem Regionalforum Südliches Paderborner Land zu einer Stadtführung ein, die sich nur um das Thema Salz dreht.

Start ist um 17:00 Uhr am Heimathaus. Hier wird die Vorsitzende des Heimatvereins, Marianne Witt-Stuhr, einen Vortrag über die Salzgeschichte halten und die Entwicklung des Salzmuseums im Heimathaus erläutern. Im Anschluss besichtigt die Gruppe den Kütfelsen, das Brunnenhäuschen und die Salzsiedepfanne. Hier wird das Sälzerkollegium unter Leitung von Werkmeister Dr. Klaus Michels das historische Salzsieden vorstellen. Weiter geht die Führung am Wasserrad vorbei zum Gradierwerk.

Den Abschluss der Stadtführung begehen die Besucher im Hotel Sälzerhof. Hier serviert der Inhaber Carsten Thiele ein Sälzer Menü. Sowohl die Forelle für die Vorspeise als auch der Schweinerücken werden in raffinierter Form mit Salz zubereitet.

Unterstützt wird die Veranstaltung durch den Verkehrsverein Salzkotten und die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG. Alle Partner haben das gleiche Ziel, die Salzkottener Geschichte soll in den Vordergrund rücken.

„Wir möchten in Salzkotten für Besucher und Bewohner das Salz begreifbar machen. Unsere Geschichte und die damit verbundenen Ereignisse, Techniken und Gebräuche stellen wir in der Stadtführung vor. Die Teilnehmer werden zahlreiche neue Aspekte der Stadtgeschichte kennenlernen", so Bürgermeister Michael Dreier.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20,00 EUR. In dem Betrag ist das Sälzer Menü inbegriffen, lediglich Getränke müssen extra gezahlt werden.

Eintrittskarten können im Bürgerbüro der Stadt Salzkotten gekauft werden. Anmelden können Sie sich auch telefonisch unter 05258/507-2000. Die Anmeldung wird aber erst nach der Bestätigung verbindlich.








Ende Inhalt



Innere Navigation