Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung
Die aktuellen Stellenausschreibungen der Stadt Salzkotten und des Volkshochschul-Zweckverbandes Büren, Delbrück, Hövelhof Salzkotten und Bad Wünnenberg werden neben den Veröffentlichungen in den örtlichen Tageszeitungen und ggf. in Spezialzeitschriften auch an dieser Stelle bekannt gegeben.

Ansprechpartner für alle Bewerbungen ist der Fachbereich Zentrale Dienste der Stadt Salzkotten, Postfach 15 62, 33146 Salzkotten.

Für telefonische Rückfragen steht Herr Michael Rölleke (Tel.: 05258/507-1117) zur Verfügung.


Offene Stellen:

Derzeit liegen keine Stellenausschreibungen bei der Stadt Salzkotten vor.

Hinweise zur Bewerbung per E-Mail:

Möchten Sie sich per E-Mail bei der Stadt Salzkotten bewerben, so benötigen wir hierzu einige Angaben zu Ihrer Person. Im Rahmen der Bewerbung werden daher folgende Bewerbungsdaten verarbeitet:

Die Bewerbungsdaten werden zum Zweck der Bewerbungsabwicklung durch die Stadt Salzkotten verarbeitet.

Darüber hinaus weisen wir Sie darauf hin, dass die von Ihnen übermittelten Daten ggf. zur Erstellung von Statistiken über den Bewerbungsprozess verwendet werden können. Die Erstellung dieser Statistiken erfolgt ausschließlich zu eigenen Zwecken und erfolgt in keinem Fall personalisiert sondern in anonymisierter Form.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten während der Übermittlung im Internet standardmäßig nicht geschützt sind und daher theoretisch von unbefugten Dritten eingesehen und verändert werden können. Verwenden Sie im Zweifel unsere Postanschrift, um uns vertrauliche Informationen mitzuteilen. Wenn ein Vertrag zustande kommt, werden die dafür notwendigen Daten zur Vertragsabwicklung von uns gespeichert.

Bei der Einsendung von Bewerbungsunterlagen erklärt sich der/die Bewerber/in damit einverstanden, dass die Daten nach den gesetzlichen Bestimmungen gespeichert werden.

Die Löschung der übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung oder Negativbescheid Ihrer Bewerbung frühestens 4 Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen oder die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung zugestimmt haben.

Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrages, so können Ihre Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften gespeichert und genutzt werden.

Sollten wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Ihres Profils der Ansicht sein, dass Ihre Bewerbung eventuell für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir Ihre persönlichen Bewerbungsdaten zwölf Monate lang speichern, sofern Sie einer solchen Speicherung und Nutzung ausdrücklich zustimmen.

Natürlich haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Bewerbung zurückzuziehen.

Im Hinblick auf sensible Daten weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass Bewerbungen, insbesondere Lebensläufe, Zeugnisse und weitere von Ihnen an uns übermittelte Daten, besonders sensible Angaben über geistige und körperliche Gesundheit, rassische oder ethnische Herkunft, zu politischen Meinungen, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Mitgliedschaften in einer Gewerkschaft oder politischen Partei oder zum Sexualleben enthalten können.

Übermitteln Sie uns solche Angaben in Ihrer Bewerbung, so erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Stadt Salzkotten diese Daten, zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den sonstigen einschlägigen Rechtsvorschriften.








Ende Inhalt



Innere Navigation