Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Förderantrag zur Pflege von Bäumen und zur Neuanpflanzung von Bäumen/Hecken auf Privatgrundstücken im Stadtgebiet Salzkotten

Förderantrag zur Pflege von Bäumen und zur Neuanpflanzung von Bäumen/Hecken auf Privatgrundstücken im Stadtgebiet Salzkotten

Für Erhaltungs- und Pflegemaßnahmen zum dauerhaften Erhalt von ortsbildprägendem, standortgerechtem und wertigem Baumbestand auf Privatgrundstücken sowie die Neuanpflanzung von standortgerechten, heimischen Laub- und Obstbäumen sowie von Laubgehölz-Hecken stellt die Stadt Salzkotten ab dem 05.07.2021 Fördermittel zur Verfügung.

Ziel der Förderung ist es, einen Anreiz zu schaffen, vorhandene Einzelbäume auf zur Wohnnutzung bestimmten Grundstücken im Stadtgebiet von Salzkotten zu erhalten und die Pflege dieser für das Stadtgrün und ebenfalls für das Stadtklima bedeutenden Vegetation aktiv bei den hierfür verantwortlichen Personen (Eigentümer/Mieter) finanziell und in Form von Beratungsangeboten zu unterstützen.
Die gleiche Zielsetzung wird auch bei der Neuanpflanzung von Bäumen und Laubgehölz-Hecken verfolgt.

Für den Erhalt und die damit verbundenen baumpflegerischen Maßnahmen für ortsbildprägende, standortgerechte und wertige Bäume auf zur Wohnnutzung bestimmten Grundstücken müssen folgende Rahmenbedingungen erfüllt sein:

Als Qualifikation gelten folgende Berufsabschlüsse:

- geprüfte/-er Fachagrarwirt/-in für Baumpflege und  Baumsanierung
- European Tree Technician (ETT),
- European Tree Worker (ETW),
- Gärtner/-in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau mit baumpflegerischer Zusatzausbildung

Nicht förderfähig sind folgende Maßnahmen:

Für die Neuanpflanzung von Bäumen/Hecken auf zur Wohnnutzung bestimmten Grundstücken müssen folgende Voraussetzungen vorliegen:


Weitere Informationen zu den Fördervoraussetzungen, der Förderhöhe, dem Förderausschluss etc. finden Sie in der Förderrichtlinie vom 02.07.2021.

Ansprechpartner bei der Stadt Salzkotten:

Markus Sprenger
Dipl.-Komm. (VWA OWL)
Stadt Salzkotten
Fachbereich IV - Stadtentwicklung
Bauordnung, Fördermittel, Denkmalschutz
Nebenstelle Rathaus, Am Grarock 19, EG, Büro 11
33154 Salzkotten

Tel:: +49 (5258) 507-1145
Fax: +49 (5258) 507 26 1145
mailto: m.sprenger@salzkotten.de
www.salzkotten.de

 



Rosskastanie










Ende Inhalt



Innere Navigation