Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Erweiterung des Familienpasses in Salzkotten bringt saisonales Badevergnügen auch für Familien mit 2 Kindern mit sich

Erweiterung des Familienpasses in Salzkotten bringt saisonales Badevergnügen auch für Familien mit 2 Kindern mit sich

Blauer Himmel, sengende Hitze und Sonne satt. Regelmäßig treibt es bei dieser Wetterlage die Besucher in die Sälzer Lagune in Salzkotten. Im kühlen Nass findet man hier die ersehnte Abkühlung. Besonders Salzkottener Familien schätzen die Vorzüge des Spaß- und Kinderbeckens sowie der weiträumigen Liegewiese direkt vor der Haustür.

Für Familien mit zwei Kindern gibt es nun einen weiteren Grund zur Freude, denn in der letzten Sitzung des Schul-, Familien- und Sozialausschusses des Rates der Stadt Salzkotten wurde über die Änderung des Familienpasses der Stadt Salzkotten beraten. Als Ergebnis hieraus ging hervor, dass auch Familien mit zwei Kindern, anstatt bisher nur Familien ab drei Kindern, von einigen Vergünstigungen des Familienpasses der Stadt Salzkotten profitieren sollen. Dieser Entscheidung stimmte nun auch der Rat der Stadt in seiner vergangenen Sitzung am 01. Juli 2021 final zu.

Derzeit wird Inhabern des normalen Familienpasses u. a. eine Ermäßigung von 50% auf den regulären bzw. bereits ermäßigten Eintrittspreis der Sälzer Lagune gewährt. Ab sofort kommt dieser Vorteil nun auch weiteren Familien zugute.

Als positiver Nebeneffekt dieser Maßnahme erhofft sich die Stadt Salzkotten, dass mehr Besucher den Weg in die Sälzer Lagune finden und obendrein Schwimmdefizite der Salzkottener Kinder und Jugendlichen aufgeholt werden können, welche bedingt durch die Schließungen der Bäder oder ausgefallene Schwimmkurse in der andauernden Pandemiezeit entstanden sind.

Anspruchsberechtigte Familien bekommen in Kürze Post mit den entsprechenden Berechtigungsnachweisen von der Stadt Salzkotten zugesandt. Aus technischen Gründen ist eine Zusendung bei Familien, in denen mind. eins von zwei Kinder das 18. Lebensjahr bereits vollendet hat, nicht möglich. Betroffene Familien müssen sich in diesem Fall an die Stadt Salzkotten wenden.         

Das Angebot ist zunächst für die Freibadsaison 2021 befristet. Eine grundsätzliche Änderung der Voraussetzungen zum Erhalt des Passes über diesen Zeitraum hinaus steht weiter zur Debatte.

Für Fragen zur Erweiterung des Familienpasses und alles Weitere steht Herr Dirks telefonisch unter 05258/507-1102 oder per E-Mail unter f.dirks@salzkotten.de zur Verfügung.











Ende Inhalt



Innere Navigation