Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


STADTRADELN in Salzkotten

STADTRADELN in Salzkotten

Der Countdown läuft! In drei Wochen am 06. September ist es soweit und der Startschuss für die erste Runde STADTRADELN in Salzkotten fällt.

Vom 06. bis 26. September radeln wir in Salzkotten 21 Tage am Stück für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität!

 

Wer kann bei STADTRADELN in Salzkotten mitmachen?

Alle, die in Salzkotten wohnen, arbeiten oder zur Schule gehen.

 

Wie kann ich mitmachen?

Unter www.stadtradeln.de können Sie sich als Teilnehmende registrieren, einem bereits vorhandenen Team beitreten oder ein eigenes Team gründen.

Teamlos radeln geht nicht - aber schon zwei Personen sind ein Team! Alternativ können Sie auch einem „Offenen Team" beitreten.

 

Wie funktioniert das Kilometersammeln?

Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online unter www.stadtradeln.de eingetragen oder direkt über die STADTRADELN-App getrackt werden. Radelnde ohne Internetzugang können uns wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden. (Rad)Wettkämpfe und Trainings auf stationären Fahrrädern sind beim STADTRADELN ausgeschlossen.

 

Wer gewinnt beim STADTRADELN?

Das Klima-Bündnis prämiert in fünf Größenklassen die fahrradaktivsten Kommunalparlamente sowie Kommunen mit den meisten Radkilometern (absolut). In beiden Kategorien werden zudem die jeweils besten Newcomer-Kommunen je Größenklasse geehrt.

Auf lokaler Ebene werden die fleißigsten Teams und Radelnde ausgezeichnet.

Registrieren Sie sich jetzt unter www.stadtradeln.de und melden Sie Ihr Team an!

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer*innen und auf ein tolles STADTRADELN 2020 in Salzkotten mit Euch!

Weitere Infos zur Registrierung und den Spielregeln finden Sie unter www.stadtradeln.de.









Ende Inhalt



Innere Navigation