Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Sälzer Sportvereine können wieder trainieren

Sälzer Sportvereine können wieder trainieren

Lange haben sich die Sportlerinnen und Sportler in Salzkotten gedulden müssen, um endlich wieder Vereinssport auf den städtischen Sportanlagen betreiben zu können.

Seit Anfang Mai war dies als erstes den Freiluftsportlern unter strikten Auflagen vorbehalten. Ab Ende Mai folgte dann auch die Öffnung einiger Sporthallen. Mittlerweile ist der Sportbetrieb wieder in allen städtischen Sporthallen möglich.

 

Trotz der Lockerungen in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens sind die Beschränkungen im Sportbereich weiterhin streng und es kann kein regulärer Trainings- und Wettkampfbetrieb stattfinden. Neben den allgemein gültigen Hygienevorschriften ist die Nutzung der Salzkottener Sportstätten daher an gewisse Auflagen geknüpft. Alle Vereine wurden von der Stadt dahingehend bereits informiert. Die Umsetzung des Sportbetriebes nach den getroffenen Regelungen liegt in der Zuständigkeit der jeweils nutzenden Vereine. So muss z.B. bei einer Sporthallennutzung der Stadt ein Hygienekonzept zur Genehmigung vorgelegt werden und es können ausschließlich vereinseigene Sportgeräte und -materialien genutzt werden. Auch die Nutzung der auf dem Sportgelände befindlichen Räumlichkeiten wie Umkleiden, Duschen oder des Vereinsheims ist nur unter Auflagen gestattet. In den Turnhallen sind lediglich die Toilettenräume geöffnet.

 

Allgemein gilt, dass der kontaktfreie Freizeit- und Breitensport drinnen und draußen ausgeübt werden darf, wenn der Mindestabstand von 1,50 Meter, geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz und zur Steuerung des Zutritts gewährleistet werden können. Unter diesen Voraussetzungen ist auch Kontaktsport mit Gruppen von bis zu 30 Personen im Freien und mit bis zu 10 Personen in geschlossenen Räumen erlaubt. Wettkämpfe erfordern im Moment ein spezifisches Hygienekonzept, weshalb diese vorerst in Salzkotten untersagt bleiben.

 

  








Ende Inhalt



Innere Navigation