Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


"GlanzStücke Salzkotten" geht in die zweite Runde

"GlanzStücke Salzkotten" geht in die zweite Runde

Auf die zweite Auflage der „Glanzstücke" in Salzkotten freuen sich von links: Stefanie Herting (Salzkotten Marketing e.V.), Bürgermeister Ulrich Berger, Dirk Witulski (1. Vorsitzender des Verkehrsvereins Salzkotten), Katja Stieren (Salzkotten Marketing e.V.), Inge Suerland (Salzkotten Marketing e.V.) und Melanie Averbeck (min skat)

Platz im Kleiderschrank schaffen oder selbst hergestellte Dinge präsentieren - auf dem Flohmarkt für und von Frauen gibt es wieder reichlich Gelegenheit. „Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr, wird es auch 2019 den etwas anderen Frauenflohmarkt „GlanzStücke Salzkotten" geben", freut sich Bürgermeister Ulrich Berger über die Fortsetzung.

Der Flohmarkt findet wieder während des  Hederauenfestes 2019 (23. bis 25. August) in der Sälzerhalle, Upsprunger Str. 1, statt. In diesem Jahr haben Käuferinnen und Verkäuferinnen noch mehr Platz zum Shoppen und Schlendern, verrät die Geschäftsführerin von Salzkotten Marketing e.V., Stefanie Herting: „Aufgrund der großen Nachfrage steht am Freitag und Samstag die gesamte Sälzerhalle als Verkaufsfläche zur Verfügung". Kleidung, Schmuck, Accessoires und viele andere schöne Dinge wechseln hier die Besitzerinnen.

Umkleidemöglichkeiten, Spiegel, Musik und Getränkeverkauf sind vorhanden. Der Flohmarkt „GlanzStücke Salzkotten", nach einer Idee von Melanie Averbeck, Inhaberin von Min Skat, findet am Freitag, 23. August von 17:00 bis 22:00 Uhr und am Samstag, 24. August von 12:00 bis 18:00 Uhr statt. Angeboten werden soll ein hochwertiges Sortiment. Die Verkäuferinnen werden darum gebeten, auf saubere und gut erhaltene Ware zu achten.

Tische in der Größe von 2,50 m x 0,65 m mit einer Standtiefe von 2,00 m kosten pro Tag für private Anbieter 25,00 EUR inkl. MwSt., für gewerbliche Anbieter 30,00 EUR inkl. MwSt. Anmeldungen nehmen ab sofort Katja Stieren, katja.stieren@salzkotten.de, Tel.: 05258 / 507 1126 und Inge Suerland, inge.suerland@salzkotten.de, Tel. 05258 / 507 1227 entgegen.












Ende Inhalt



Innere Navigation