Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Weihnachtsaktion "Schöne Bescherung" voller Erfolg

Weihnachtsaktion "Schöne Bescherung" voller Erfolg

Scheckübergabe für die Aktion "Schöne Bescherung" der Stadt Salzkotten

Die Aktion „Schöne Bescherung" feierte 2018 10-jähriges Jubiläum. Aber nicht nur dieser Grund gab Anlass zur Freude - neben zahlreichen Sachgeschenken für Kinder im Stadtgebiet, konnten durch die vielen Geldspenden weitere Weihnachtsgeschenke eingekauft und an erwartungsfreudige Mädchen und Jungen in Salzkotten überreicht werden.

„Vielen Dank für die liebevoll zusammengestellten Geschenke, die viele Kinder wirklich sehr glücklich gemacht haben. Mein besonderer Dank gilt aber auch den Spendern. 2018 waren es so viele wie noch nie", freut sich Lisa Meschede, Leiterin des Fachbereichs Bildung & Soziales.

Bei der Scheckübergabe im Wert von 1.000,- Euro des Salzkottener Fachgeschäfts Optik Schiller haben es sich die beiden Inhaberinnen Astrid Schiller und Friederike Schiller-Bunte nicht nehmen lassen, den Scheck selbst zu übergeben. Neben vielen kleinen Beträgen ging eine Spende von 2.000,- Euro von der Felix und Hedwig Klingenthal Stiftung bei der Stadt Salzkotten ein. Für die Spende von der Bürgerstiftung Salzkotten, im Wert von 1.000,- Euro, konnten ebenfalls noch fehlende Geschenkpakete besorgt werden. Jeweils 500,- Euro wurden von dem Mantinghausener Second-Hand-Basar „Kunterbuntes für Kids" und dem Lions Club Büren-Salzkotten gespendet. Insgesamt kamen so 6420,22 Euro zusammen.

Auch Bürgermeister Ulrich Berger war über die Resonanz aus der Bevölkerung besonders erfreut: „Die Aktion „Schöne Bescherung" liegt mir persönlich sehr am Herzen. Ich danke allen Beteiligten, die mit ihrem Engagement nicht nur die Kinder glücklich gemacht, sondern auch die Aktion unterstützt und uns damit das Signal gegeben haben, dass wir hier ein wirklich wertvolles Projekt in Salzkotten haben.".








Ende Inhalt



Innere Navigation