Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Statistisches Jahrbuch 2018 erschienen

Statistisches Jahrbuch 2018 erschienen

Neueste Auflage liefert wichtige Zahlen und Fakten über die Sälzerstadt

Bereits zum 18. Mal hat die Stadt Salzkotten das  Statistische Jahrbuch herausgegeben, welches einen kompakten Überblick über die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung der Stadt Salzkotten bietet.

Gemeinsam mit den Fachbereichsleitern der Stadt Salzkotten und den Mitwirkenden Angelika Berger und Christian Hübner präsentierte Bürgermeister Ulrich Berger die Druckfassung des Zahlenwerks, der Öffentlichkeit. „Kompakt und dennoch detailliert - so stellt sich auch in diesem Jahr das Statistische Jahrbuch dar. 2018 verfolgt die Stadt Salzkotten, wie auch in den letzten Jahren, einen Aufwärtskurs. Neben der gestiegenen Einwohnerzahl auf 25.159, weist das Stadtgebiet ebenfalls eine Zunahme der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, auf 7.988, nach. Dies zeigt sich auch im Zuwachs der Auszubildenden, die im Vergleich mit 2017 von 402 auf 555 anstieg. Hingegen ist die Arbeitslosenzahl weiterhin gesunken. Über diese Entwicklung freuen wir uns natürlich sehr und sind motiviert diese Tendenz auch weiterhin zu verfolgen.", so Bürgermeister Ulrich Berger über die aktuellen Zahlen.

Weitere Daten zu den aktuellen Sozialleistungen, Schülerzahlen, städtischen Infrastrukturmaßnahmen, der Finanzsituation, Informationen zum Thema Sport und Kultur, dem Rat der Stadt sowie das aktuelle Durchwahlverzeichnis der Stadtverwaltung sind zudem in den 13. Kapiteln des Statistischen Jahrbuchs zu finden.

Dank der Unterstützung von Sponsoren aus der Salzkottener Wirtschaft kann das Jahrbuch 2018 kostenlos zur Verfügung gestellt werden, welches ab dem 14. Dezember 2018 im Bürgerbüro der Stadt Salzkotten erhältlich sein wird. Zudem steht das Jahrbuch als Komplettausgabe oder aber auch in Form einzelner Kapitel zum Download auf der Internetseite www.salzkotten.de zur Verfügung.












Ende Inhalt



Innere Navigation