Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


"Salzkotten leuchtet" auch in der Stadtbibliothek - Großer Bücherflohmarkt am Martinisonntag -

"Salzkotten leuchtet" auch in der Stadtbibliothek - Großer Bücherflohmarkt am Martinisonntag -

Der diesjährige Martinimarkt bringt die Innenstadt zum Leuchten - der „Winterliche Lichterwald" lockt vom 09. bis 11. November wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher auf den Marktplatz und in die illuminierte Innenstadt.

Passend zum Thema des Martinimarkts haben auch die Stadtbibliothek Salzkotten und der Eine Welt Kreis Salzkotten etwas Besonderes vorbereitet: In den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek, an der Paderborner Str. 2, werden nicht nur Produkte aus fairem Handel des Eine Welt Kreises Salzkotten zu erwerben sein, sondern auch - passend zum Thema Licht - die fair gehandelte Solarlampe im Einmachglas. Die vier solarbetriebenen LEDs erzeugen ein warmes, helles Licht und passen  atmosphärisch perfekt zum nahenden Winter.

Das SONNENGLAS® lässt sich je nach Jahreszeit oder Geschmack immer wieder neu befüllen. Über die Herstellung informiert, neben den Mitarbeiterinnen des Eine Welt Kreises Salzkotten, auch ein Informationsfilm.

Am Martinisonntag, dem 11. November, ist die Stadtbibliothek von 13 bis 18 Uhr geöffnet - in dieser Zeit findet auch wieder der beliebte Bücherflohmarkt statt.

Ab einem Preis von 50 Cent pro Stück können „Schnäppchenjäger" ausgewählte Bücher und andere Medien aus dem Altbestand der Bibliothek und aus Buchspenden von Lesern erwerben. Angeboten wird alles - von Romanen, Kinderliteratur, Sachbücher über Spiele, CD-ROMs, bis hin zu Kassetten und CDs.

Der Förderverein der Stadtbibliothek Salzkotten bietet wieder leckere Kuchen, frischgebackene Waffeln und duftenden Fairtrade-Kaffee an. Der Erlös kommt dem Förderverein zugute.







Ende Inhalt



Innere Navigation