Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Das Eisenbahn-Bundesamt startet die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung der 'Lärmaktionsplanung an Haupteisenbahnstrecken des Bundes'

Das Eisenbahn-Bundesamt startet die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung der 'Lärmaktionsplanung an Haupteisenbahnstrecken des Bundes'

Die 1. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung fand vom 30.06.2017 bis zum 25.08.2017 statt. Insgesamt sind in dieser ersten Phase ca. 38.000 Beteiligungen beim Eisenbahn-Bundesamt eingegangen. Das Eisenbahn-Bundesamt hat im Januar 2018 den Lärmaktionsplan Teil A veröffentlicht. Das Dokument ist im Internet über die Informations- und Beteiligungsplattform www.laermaktionsplanung-schiene.de erreichbar oder direkt unter dem folgenden Link abrufbar: www.eba.bund.de/lap.

Ferner teilt das Eisenbahn-Bundesamt mit, dass am 24. Januar 2018 die 2. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung beginnt. Bis zum 7. März 2018 hat die Öffentlichkeit die Gelegenheit, sich an der Überprüfung des Lärmaktionsplanes Teil A zu beteiligen. Das Eisenbahn-Bundesamt bietet eine Informations- und Beteiligungsplattform für die Lärmaktionsplanung unter folgender Internetadresse an: https://www.laermaktionsplanung-schiene.de/ 

Alternativ hierzu können Beteiligungen auch per Post an das Eisenbahn-Bundesamt, Lärmaktionsplanung, Heinemannstraße 6, 53175 Bonn geschickt werden. Der vom Eisenbahn-Bundesamt hierfür vorbereitete Fragebogen kann über die angegebene Internetadresse heruntergeladen oder postalisch über oben stehende Adresse angefordert werden.

Während der Öffentlichkeitsbeteiligungsphasen wird die Möglichkeit gegeben, sich direkt zu beteiligen. Die dabei eingehenden Angaben helfen dem Eisenbahn-Bundesamt, den Lärmaktionsplan aufzustellen. Um ein möglichst repräsentatives Bild zu erhalten, sollten sich möglichst viele Betroffene beteiligen.

Der aus der 2. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung hervorgehende Lärmaktionsplan Teil B kann voraussichtlich ab Mitte 2018 entweder auf der Internetseite des Eisenbahn-Bundesamtes heruntergeladen oder per E-Mail (lap@eba.bund.de) sowie postalisch kostenlos als Druckexemplar angefordert werden: Eisenbahn-Bundesamt, Heinemannstraße 6, D-53175 Bonn








Ende Inhalt



Innere Navigation