Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Lesung bekannter Paderborner Autorin in Stadtbibliothek Salzkotten

Lesung bekannter Paderborner Autorin in Stadtbibliothek Salzkotten

Schriftstellerin Julia Beylouny

„Erinner mich an Liebe" - so lautet der Buchtitel der Paderborner Autorin Julia Beylouny.

Sowohl Beylounys Debüt, die Fantasytrilogie „Durch die Flut", als auch ihr Liebesroman „Lisanne" sowie „Erinner mich an Liebe" und die unabhängige Fortsetzung „Erinner mich zu leben" haben zahlreiche Bücherfreunde fasziniert. 

Denn das Schicksal schreibt die besten Geschichten - so bewirbt Beylouny ihr Werk „Erinner mich an Liebe": „Die 26-jährige Katie ist gelangweilt von ihrem Job als Krankenschwester. Also wagt sie den Sprung ins Ungewisse: Sie nimmt eine Stelle bei Bayless an, dem mysteriösen Unbekannten mit der verführerischen Stimme. Ihr Job: Vorleserin. Wer ist der geheimnisvolle Mann, der Katie so rätselhaft und vertraut zugleich vorkommt? Katies Leben ist dabei, sich für immer zu verändern ...".

Julia Beylouny wurde 1980 in Paderborn geboren, wo sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt.

Das geschriebene Wort hat sie von klein auf an fasziniert und in fantastische Welten entführt. Ihre ersten eigenen Schreibversuche hat sie im Alter von dreizehn Jahren in Gedichtform unternommen, später kamen Romane und Kurzgeschichten hinzu.

Der Förderverein der Stadtbibliothek Salzkotten lädt am Donnerstag, den 18. Januar 2018, um 19:30 Uhr in die Stadtbibliothek ein, um der Schriftstellerin zu lauschen, wenn diese den Charakteren aus ihrem Buch „Erinner mich an Liebe" ihre Stimme verleiht.

Der Eintritt beträgt 2,-€; für die Mitglieder des Fördervereins ist die Lesung kostenfrei.









Ende Inhalt



Innere Navigation