Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


GeSa Salzkotten feierte 5-Jähriges mit lebendigem Schulfest

GeSa Salzkotten feierte 5-Jähriges mit lebendigem Schulfest

Die Gesamtschule Salzkotten blickte am Samstag, den 16. September 2017 mit einem bunten Fest auf die ersten fünf Jahre ihrer Schulentwicklung zurück. Unter dem Motto „Gemeinsam in Aktion" feierte sie im Rahmen eines Projekttages zusammen mit vielen Gästen.

Dargeboten wurde ein abwechslungsreiches Programm, das neben vielen Mitmach-Aktionen auch zu Präsentationen von Unterrichtsinhalten und zu musikalischen wie kulinarischen Darbietungen einlud. In einem kurzen Festakt zu Beginn wurde zudem das neue Schullogo vorgestellt.

Schulleiter Berthold Fischer dankte allen Mitwirkenden des Festes, wie auch den Sponsoren - u.a. der Bäckerei Lange und der Gärtnerei Schlüter. Fischer skizzierte in seiner Rede kurz die Entwicklung der Schule und betonte, dass bereits vieles auf den Weg gebracht sei: Gestartet im August 2012 mit 182 Schülerinnen und Schülern, 17 Lehrerinnen und Lehrern, sechs Klassen, einer Sozialarbeiterin und einer Sekretärin sei das Schulzentrum mittlerweile auf über 1200 Personen gewachsen - davon fünf Schulleitungsmitglieder, 1037 Schülerinnen und Schülern in 38 Klassen , 87 Lehrerinnen und Lehrern, drei Sekretärinnen, zwei Sozialarbeiterinnen, eine Mitarbeiterin aus dem MPT, Referendare, Orientierungshelfer und Praktikanten. Die inklusiv arbeitende Schule beinhaltet nun auch zwei internationale Klassen.

Baulich sei ebenfalls eine Menge passiert: Das gesamte Schulzentrum ist vernetzt. Es sind in allen Klassenräumen elektronische Tafeln vorhanden, im Souterrain wurde das Selbstlernzentrum eröffnet, die Mensa ist entstanden, die Bushaltestelle ist auf sechs Spuren erweitert worden, die Büros wurden vergrößert, die sanitären Anlagen wurden modernisiert und das zentrale Lehrerzimmer zugunsten von Jahrgangsteamzimmern aufgelöst. In naher Zukunft ständen noch weitere Veränderungen wie beispielsweise der Umbau des Schulhofes und der Aufbau der Oberstufe bevor. Hierfür dankte Herr Fischer dem Schulträger, der Stadt Salzkotten.

Im Anschluss hob Bürgermeister Ulrich Berger das große Engagement aller am Schulleben Beteiligten, die diese Infrastruktur erst mit Leben gefüllt hätten, hervor.

Auch das neue Logo der Schule, das erstmals präsentiert wurde, symbolisiere dieses pädagogische Konzept. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen und dem Schulträger wurde dieses Logo von der Firma Hüppmeier entwickelt.

„GESA" stehe zum einen für die Gesamtschule Salzkotten als Institution, zum anderen verdeutliche es die Gemeinschaft, denn nur gemeinsam sei man stark.



Foto (von links): Schulleiter Berthold Fischer und Bürgermeister Ulrich Berger präsentieren das neue Logo der Gesamtschule Salzkotten „GESA".









Ende Inhalt



Innere Navigation