Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Gemeinsam stark - Gesamtschule Salzkotten auf zukunftsweisenden Wegen

Gemeinsam stark - Gesamtschule Salzkotten auf zukunftsweisenden Wegen

„Gemeinsam stark" - das hat sich die Schulgemeinde der GeSa zum Programm gemacht. Dieser Slogan ergänzt auch das neue Logo der Gesamtschule. Bürgermeister Ulrich Berger und Schulleiter Berthold Fischer präsentieren beides zur Eröffnung des Schulfestes am Samstag, dem 16.09.2017.

Die Gesamtschule Salzkotten besteht nun bereits seit fünf Jahren. Der im Sommer 2012 mit der Gründung der Schule eingeschulte Jahrgang erwirbt am Ende dieses Schuljahres den Schulabschluss. Viele der Salzkottener Schülerinnen und Schülern erhalten die Qualifikation zum Besuch der Oberstufe. Mit der Gründung einer Gesamtschule in Salzkotten können jetzt die ersten Schülerinnen und Schüler in dem neu errichteten Oberstufengebäude zum Abitur geführt werden. Das ist ein bedeutender Meilenstein für Salzkotten.

Die gesamte Schulgemeinde, alle Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler und Eltern feiern an diesem Tag unter dem Motto „Gemeinsam in Aktion", in Form eines Projekttages, die bisherige Entwicklung der Schule. Alle Klassen präsentieren Ergebnisse aus dem Unterricht oder haben Mitmachaktionen und Spiele vorbereitet. Musikbeiträge vieler Schülergruppen und ein kulinarisches Angebot runden den Tag ab.

Das Fest beginnt mit den Ansprachen des Schulleiters und des Bürgermeisters um 11. 00 Uhr in der Mensa der Gesamtschule Salzkotten und klingt um 16.00 Uhr aus.

Die Gesamtschule Salzkotten freut sich über zahlreiche Gäste. Alle sind herzlich eingeladen.

In der Hauptstelle der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten am Marktplatz findet vom 13.09. bis zum 22.09. eine Ausstellung des jetzigen Jahrgangs 9 statt. Im Kunstunterricht des vergangenen Schuljahres haben die Schülerinnen und Schüler eindrucksvolle Brücken-Modelle gebaut. Die besten Ergebnisse können dort bewundert werden.






Ende Inhalt



Innere Navigation