Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Salinensaison startet

Salinensaison startet

Von links: Dirk Witulski, Stephanie Schrewe, Günter Hesse, Bürgermeister Ulrich Berger , Monika Werner, Sibel Caliskan und Anja Stork

Am Palmsonntag, eine Woche vor Ostern, ist es wieder soweit. Der neue Verein Salzkotten Marketing e. V. veranstaltet das Sälzerfest. Traditionell wird die B1 für den Autoverkehr gesperrt und die Kaufmannschaft hat auch in diesem Jahr zahlreiche Aktionen entlang der Einkaufsstraße geplant.

Das Sälzerfest ist immer etwas Besonderes. Die Kulisse der Stadt und der gepflegte Einzelhandel mit dem besonderen Ambiente haben einen ganz besonderen Reiz. Die vielfältigen gastronomischen Angebote bereiten unseren Gästen einen herzlichen Empfang.

Der Sälzer-Festausschuss, unter der Leitung von Sibel Caliskan, hat ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Es warten tolle Angebote mit Musik, Tanz und Unterhaltung auf die Besucherinnen und Besucher. Auch die Vereine und Institutionen sind mit eingebunden und werden auf der Lange Straße und auf dem Marktplatz mit einigen Aktionen überraschen, wie z. B. mit dem Mini-Kickerturnier der Mohnkicker Salzkotten, dem Mini-Tennisturnier des TC Rot-Weiß Salzkotten, einem lebendigen Bauernhof und einer Familien-Oase auf dem Marktplatz.

Als zusätzliches Highlight wird eine Fotoboxaktion auf die Besucher warten. Der Profifotograf Nils Wydrinna wird an drei verschiedenen Standorten eine Fotobox aufstellen, so dass sich die Besucher kostenlos fotografieren lassen können. Ob als Familie, Gruppe, Paar oder Einzelperson. Alles ist möglich! Die Fotos werden vor Ort ausgedruckt und können kostenlos mitgenommen werden. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Programm.

Schick & schön - ist eine weitere Neuheit auf dem Sälzerfest. Verschiedene Einzelhändler bereiten die Bräute und Gäste auf den großen Tag vor. In Salzkotten kann man zwar keine Braut- und lange Abendgarderobe kaufen, aber alles Weitere können unsere Einzelhändler bieten. Frisuren, Make up und Blumenschmuck schmücken unsere Models, die dann in der Innenstadt die verschiedenen Einzelhändler besuchen und deren Angebote präsentieren. Den genauen zeitlichen Ablauf sehen Sie im Programm.

Für die Kleinen gibt es neben den Aktionen in der Familienoase auch noch ein Kasperletheater. In der Einfahrt zwischen der Parfümerie Niggemeier und dem Modehaus Klingenthal (Gebäude Möller) wird Uwe Natus auf Einladung dieser beiden Einzelhändler sein Puppenspiel aufbauen. Falls Sie Lust auf ein „Lächeln im Gesicht Ihres Kindes" haben, besuchen Sie die Vorstellungen im 14:30 Uhr oder 16:00 Uhr.

Das Sälzerfest beginnt am 9. April 2017, nach den Gottesdiensten in den Salzkottener Kirchengemeinden, um 12:30 Uhr am Gradierwerk neben der Sälzerhalle mit einem kleinen Mittagskonzert des Spielmannszuges Salzkotten und der Eröffnung der Salinensaison 2017. Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr die erfolgreiche Sportlerin des VFB Salzkotten Karin Schulz übernommen. Sie hat beachtliche Erfolge aufzuweisen und ist u.a. vierfache Weltmeisterin und sechsfache Europameisterin im Triathlon.

 

Gemeinsame Eröffnung:

Nach den allgemeinen Grußworten eröffnen der Vorsitzende des Vereins Salzkotten Marketing e. V., Bürgermeister Ulrich Berger, die Festausschussvorsitzende Sälzerfest, Sibel Caliskan und der Werkmeister des Sälzerkollegiums, Dr. Klaus Michels, gemeinsam mit der Sportlerin Karin Schulz, die in diesem Jahr die Schirmherrschaft übernommen hat, das Sälzerfest und die Salinensaison 2017 unter dem Motto „Wasser marsch". Der Schieber des Gradierwerkes wird geöffnet, so dass dann das solehaltige Wasser über die Dornenbüsche des Gradierwerkes laufen kann. Die Eröffnung wird musikalisch vom Spielmannszug Salzkotten begleitet.

Nach der Eröffnung ist ein gemeinsamer Gang zur Flaniermeile geplant. Dort bieten nicht nur die Geschäftsleute, sondern auch die Schausteller und Händler ihre Produkte und Dienstleistungen sowie Attraktionen für Jung und Alt am verkaufsoffenen Sonntag an.

Musikalisches, kulinarisches und weitere Aktivitäten sowie viel Zeit zum Bummeln, Schauen und natürlich Kaufen bilden einen reizvollen Mix an Unterhaltung an.









Ende Inhalt



Innere Navigation