Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Gruppe Jugendlicher besuchte Partnerstadt in Bystrice

Gruppe Jugendlicher besuchte Partnerstadt in Bystrice

Gruppenbild mit Rudi Ruhose (links), Stadtjugendpflegerin
Dana Novakova (4. links), Leiterin des Studentenwohnheims
und Kontaktperson Anna Blahova (6. links) und den Kindern
aus Bystrice sowie der Reisegruppe aus Salzkotten.
Zum dritten Mal führte das Jugendbegegnungszentrum-Simonschule in Kooperation mit dem Kommitee der Städtepartnerschaft Salzkotten-Bystrice einen Jugendaustausch durch. 16 reiselustige Jugendliche machten sich vom 03.08. bis zum 08.08.2012 auf den langen Weg nach Tschechien. Temperaturen um die 35-37 Grad luden zum Baden und Entspannen in der schönen und historisch geprägten Stadt ein.

Untergebracht waren die Jugendlichen mit ihren Betreuern erstmalig im Jugendbegegnungszentrum "Bienenhaus", das nach Salzkottener Vorbild errichtet und im November 2011 neu eröffnet wurde. Für den Stadtjugendpfleger Rudi Ruhose ergaben sich im Laufe der Woche zahlreiche Möglichkeiten, um sich mit der neuen Stadtjugendpflegerin Dana Novakova, in Bystrice fachlich auszutauschen und die verschiedenen pädagogischen Ansätze zu diskutieren.

Geführt und versorgt wurde die Jugendgruppe wieder von Anna Blahova, Leiterin des örtlichen Studentenwohnheims. Viele Aktionen, wie der Besuch des Hostyn-Berges mit der schönen Basilika, eine Tagestour zum Olympia, dem größten tschechischen Einkaufzentrum, und zahlreiche Besuche des Schwimmbades ließen keine Langeweile aufkommen.

Ein besonderes Erlebnis war der Besuch des örtlichen Modell- und Kleinfliegerflugplatzes. Hier konnten einige Jugendliche sogar einen kostenfreien Rundflug in einer Propellermaschine über die Stadt Bystrice erleben. Herzlichen Dank an den Piloten Herrn Vasik Libor vom Flugplatz LMK Brusne.








Ende Inhalt



Innere Navigation