Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 Kontakt  Stadtplan  Notruf  Datenschutzerklärung  Impressum  Suche Info-Logo  Tourismus

Innere Navigation

Innere Navigation

 

Anfang Inhalt

Innere Navigation


Ferienfreizeiten in den Sommerferien - Anmeldung beginnt

Ferienfreizeiten in den Sommerferien - Anmeldung beginnt

Kinder und Jugendliche aus Salzkotten haben in den Sommerferien die Wahl zwischen vier unterschiedlichen Ferienfreizeiten, die vom Jugendbegegnungszentrum Simonschule angeboten werden.

Bei dem Ferienangebot sind viele beliebte Klassiker dabei. So geht es auch in diesem Jahr nach Atteln, Seefeld, Wangerooge und Bystrice pod Hostynem.

Seit vielen Jahren wird eine Fahrt nach Tirol in die Salzkottener Partnerstadt Seefeld angeboten. Jugendliche ab 15 Jahren können sich vom 19. Juli bis zum 27. Juli auf den Weg nach Tirol machen. Auf dem Programm stehen unter anderem Bergtouren ins größte Naturschutzgebiet Mitteleuropas, das Karwendelgebirge. Geplant sind zudem Besuche im Olympia-Zentrum und der Roßhütte mit Wanderung zur Reitherjoch-Alm.
Untergebracht sind die Jugendlichen im Selbstverpflegungshaus "Jugendhaus Mösern", in einem kleinen Vorort von Seefeld. Das Haus liegt direkt an einem Badesee. Die Kosten belaufen sich auf ca. 320 EUR.

Vom 4. bis 10. August geht es für Kinder ab 12 Jahren nach Wangerooge an die Nordsee. Die Jugendlichen werden eine Woche in einer Jugendherberge "an der See" zu einer Teilnahmegebühr von ca. 250 EUR verbringen. Geplant sind eine Kutterfahrt, eine Wattwanderung, Spielaktionen und eine Inselrallye. Außerdem sind bei gutem Wetter ausgiebige Badestunden in der Nordsee vorgesehen.

Eine weitere Reise geht in ein Nachbarland Deutschlands nach Tschechien. Maximal 16 Kinder und Jugendliche im Alter ab 12 Jahren können den Jugendaustausch in die Partnerstadt miterleben. Die kleine Reisegruppe lernt die Stadt Byst?ice am Fuße des Berges Hostýn kennen. Stadtrundgänge, Wanderungen, Spiel, Spaß und Ausflüge in die Region stehen auf dem Programm. Ein anderes Land und eine andere Kultur warten vom 16. August bis zum 22. August auf Salzkottener Jugendliche. Die Freizeit kostet ca. 100 EUR.

Fester Bestandteil des Ferienprogramms sind die Erlebnistage in Atteln in der Altenauhalle. Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren können eine Woche Spiel und Spaß in Atteln erleben. Geplant sind Abenteuerspiele, sportliche Turniere und Wettkämpfe, eine Nachtwanderung und viele Besuche im angrenzenden Freibad. Die Freizeit findet vom 26. August bis zum 31. August statt und kostet 80 EUR.

"Wir haben in den letzten Jahren unser Angebot ausgeweitet und können nun auch durch die Unterstützung der heimischen Wirtschaft jährlich vier Ferienfreizeiten anbieten", freut sich der Stadtjugendpfleger, Rudi Ruhose. Alle Freizeiten finden im Rahmen des Ferienspielprogramms der Stadt Salzkotten statt.

Detaillierte Angaben zu den Preisen, sowie Anmeldungen werden ab sofort im Jugendbegegnungszentrum Simonschule entgegengenommen.

Tel.: 05258/987970 oder
E-Mail jube@salzkotten.de








Ende Inhalt



Innere Navigation